Alexander Selkirk alias Robinson Crusoe

07.05.2019

Wie durch Daniel Defoe vor 300 Jahren Robinson Crusoe entstand.

Genau vor 300 Jahren wurde der Roman Robinson Crusoe von dem Schriftsteller Daniel Defoe geschrieben. Es ist heute das weltweit meistgedruckte Buch nach der Bibel und dem Koran. Mit viel Phantasie und weiteren Eigenschaften ausgeschmückt, erweckte Defoe den Abenteurer zu Leben. Die realen Personen hinter dieser Geschichte, Alexander Selkirk, ein eher raubeiniger Seefahrer, der kurz vor dem Untergang seines Schiffes auf einen öden Eiland die Einsamkeit suchte, sowie Daniel Defoe, waren heute Abend die waren Helden. Wie häufig im Leben half der Zufall ordentlich mit, um ein Stück Weltliteraur zu erschaffen. Ein besinnlicher Abend, den wir mit einem Essen, dem sogenannten Pfundstopf, einen runden Abschluss gaben.

Zurück

Beitrag teilen